Nutzungsbedingungen ryd Premium: Was muss ich beachten?

     

    Bitte halte Dich an die Gesetze und Regeln!

    Die Hard- und Software von ryd soll Dein Leben einfacher machen. Sie darf nicht eingesetzt werden um unsere Kunden, uns oder Dritte zu schädigen. Bitte halte Dich an die Gesetze Deines Landes.

     

    Bitte beachte:

    1. Dienst-/Geschäftswagen: Frage Deinen Vorgesetzten, bevor Du die Box in einen Firmenwagen einbaust.
    2. „CarSharing“: Frage diejenigen, die den Wagen mit Dir gemeinsam nutzen, ob sie mit der Nutzung der Box einverstanden sind.
    3. Lass die Finger von den Systemen, also keine Hacks, um die Box, die App oder unsere Webseite zu verändern. Keine Hacks, um bei uns oder anderen Nutzern Daten einzusehen, die Dich nichts angehen. Auch die Zerlegung der Box oder eine Nutzung für andere Zwecke als ryd ist nicht erlaubt.

    Wir schützen Deine Daten - auch vor Zugriffen von anderen Firmen und dem Staat.

    Bekommen wir aber mit, dass Du diese Regeln verletzt, stellen wir in schweren Fällen auch Strafantrag und arbeiten mit den Behörden zusammen.

    Zudem solltest Du darauf achten, dass die ryd box, sollte sie gemietet worden sein, eine Dauerleihgabe unserer Firma ThinxNet GmbH ist. Wenn Du ryd premium kündigen möchtest, musst Du uns den Stecker (auf unsere Kosten) zurücksenden.

    Hast Du die ryd box für einen einmaligen Preis gekauft, so ist sie natürlich Dein Eigentum und Du darfst damit machen, was Du möchtest. Wenn Du Deine ryd box jedoch weiterverkaufen möchtest, bitten wir Dich, dies bei uns zu melden, da die Box von Deinem Account - und somit Deinen persönlichen Daten - aus datenschutzrechtlichen Gründen getrennt werden muss.

     

     

     

    War dieser Beitrag hilfreich?
    0 von 0 fanden dies hilfreich

    Kommentare